UPDATE 2/2019 

STEUERREFORM UND AHV-FINANZIERUNG - SCHEINSELBSTSTÄNDIGKEIT - FLEXIBLE ARBEITSZEITEN
Dies sind die Hauptthemen, auf welche im UPDATE 02/2019 eingegangen wird. 

STEUERREFORM UND AHV-FINANZIERUNG – WAS SIE JETZT ANPACKEN MÜSSEN
Am 1. Januar 2020 tritt die STAF in Kraft. Unternehmen müssen jetzt handeln, damit sie bis dahin mögliches Optimierungspotenzial der STAF ausschöpfen können. Nebst dem aufschlussreichen Text im Newsletter, bieten wir Publikationsmaterial zum Unternehmenssteuerrecht 2020 von Expert Suisse an. Dieses kann bei unseren Kundenberatern bezogen werden.

SCHEINSELBSTSTÄNDIGKEIT – TIPPS FÜR SELBSTSTÄNDIGERWERBENDE
Vermeiden Sie als Selbstständiger unliebsame Folgen, indem Sie vor der Annahme eines grösseren Auftrages abklären, ob Sie sich nicht versehentlich in eine „Schein-selbstständigen“-Situation hineinmanövrieren. Lesen Sie in diesem Artikel, wo Probleme auftauchen können und was deren Folgen sind.

FLEXIBLE ARBEITSZEITEN – WELCHES ARBEITSZEITMODELL PASST ZU IHREM UNTERNEHMEN?
Für Arbeitnehmer gewinnen flexible Arbeitszeiten an Bedeutung. Dadurch sind die Unternehmen gefordert, für sie das richtige Arbeitszeitmodell zu finden. Dieser Ar-tikel zeigt, für wen sich welches Modell eignen könnte.

Lesen Sie zudem in den Kurznews über: 
Mehrwertabgabe nimmt Form an
Pech im Ausland
Rückerstattung der MWST auf den Billag-Gebühren

 

file pdf Update 02/2019